Startseite
  Über...
  Archiv
  FRIENDS PAGE
  things from the old times
  hrrr^^
  meine Gedichte
  die ganze Wahrheit über mich^^
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
   
    minovieh

    - mehr Freunde




  Links
   Moja Maja(aka Sherry)^^
   de Anni
   Die verdammt beste Band der Welt!
   Matze(aka mein Pornokeks oder auch keksverteiler^^)



http://myblog.de/sannie

Gratis bloggen bei
myblog.de





dieses thema was ich jetzt ansprechen werde, war vor noch gar nciht so langer zeit schonmal ein thema hier auf meiner homepage, aber einfach aus aktuellem anlass muss ich dazu nochmal was schreiben, obwohl ich meine meinung grundsätzlich dazu schon geäußert habe!

das doch wohl jeder Mensch zwei seiten hat, weiß denk ich mal jeder von uns, aber können diese beiden seiten wirklich so vollkommen unterscheidlich voneinander sein, dass man kein stück erahnen kann?? kann man denn wirklich seine andere seite so gut verstecken, dass kein stück davon durchschimmert! das habe ich bis zum jetztigen zeitpunkt wirklich noch nie erlebt, doch jetzt werde ich wirklich des beseren belehrt! ich habe jetzt von einer person von der ich meinte sie wirklich gut zu kennen dinge erfahren die einfach so überhaupt nicht in das bild passen das ich bis jetzt von ihr hatte und welches ich auch eigentlich nciht ändern möchte! aber ich kann diese andere seite auch nicht einfach so ignorieren oder stumm hinnehmen, denn das verletzt mich doch auch schon irgendwo als freundin! das sie anscheinend nciht das vertrauen mir gegenüber aufbringen konnte um mir von ihrer anderen seite zu erzählen!
und jetzt halt die frage? wie soll man denn mit soetwas umgehen bzw kann man das denn überhaupt??

7.2.07 16:42


so many questions but there is no answer

warum fühle ich mich einsam, obwohl ich doch genau weiß, dass ich so viele menschen um mich habe die immer für mich da sind?

warum finde ich ständig lösungen für die probleme anderer, aber nciht für meine eigenen?

warum wird meine gutmütigkeit so oft ausgenutzt?

warum erwartet man von mir das ich immer für einen da bin, aber von der anderen seite kommt nichts?

warum stelle ich immer die probleme anderer leute vor meine eigenen?

warum kann ich nicht auch mal eine zeitlang ohne jeglichen negativen seiten leben?

 

9.2.07 16:33





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung